VERANSTALTUNGEN?

Dieser Veranstaltungskalender kombiniert alle weiteren Kalender:
Dieser Kalender kann auch in einer größeren Ansicht betrachtet werden.
Nov
30
So
TestEvent
30. Nov. um 16:00 bis 17:30

Text usw.
Auch Bilder möglich

Etiam fermentum quam nisi, id iaculis nibh semper id. Morbi ut velit sit amet lorem porttitor gravida et eget nulla. Donec purus lacus, pellentesque et felis in, varius mollis diam. Nunc a urna at massa hendrerit tempor. Suspendisse vehicula vitae nunc sed dignissim. Suspendisse quam.

Dez
1
Mo
Am Anfang war das Vorurteil – Workshop für Multiplikator*Innen
1. Dez. um 12:00 bis 18:00

Der als Einstiegsseminar konzipierte Workshop vermittelt inhaltliche Grundlagen zu den Wirkungsweisen von Vorurteilen und Diskriminierung und beschreibt den Kontext, aus welchem heraus Neonazis agieren. Die Teilnehmenden erarbeiten sich Handlungsmöglichkeiten für konkrete Situationen in ihrem privaten oder beruflichen Umfeld.

Inhalte:

  • Wirkungsweisen von Vorurteilen und Diskriminierung bei mir selbst und in meinem Umfeld
  • Menschenverachtende Einstellungen, neonazistische Ideologie und deren Zusammenhänge
  • Neonazistische Lebenswelt: Grundlagen zu Aktivitäten, Strategien, Organisationen, Codes und Styles
  • Erarbeitung von Handlungsoptionen für konkrete Situationen der Teilnehmenden und Tipps für die Praxis

Der Workshop ist offen für alle an der Heinrich-von-Kleist-Schule lehrenden Personen und steht in direktem Zusammenhang mit den Workshops „Am Anfang war das Vorurteil“ für die SchülerInnen der Heinrich-von-Kleist-Schule. Die Veranstaltungen finden im Kontext von „Schule gemeinsam gestalten“ statt.

Veranstalter:

  • Heinrich-von-Kleist-Schule
  • Amt für Soziale Arbeit (Abteilung Jugendarbeit)
  • wi&you
  • Netzwerk für Demokratie und Courage e.V.
Sep
14
Fr
Weitere Veranstaltungen folgen
14. Sep. um 12:55 bis 13:00

Bisher keine weiteren Veranstaltungen bekanntgegeben.

Mrz
30
Sa
Freies Theater Wiesbaden // Hedwig Dohm und ihre Ritter
30. Mrz. um 19:30 bis 21:30

Freies Theater Wiesbaden zu Gast im Theater im Pariser Hof
„Hedwig Dohm und ihre Ritter vom Goldenen Kalb“

Ein Lustspiel frei nach „Die Ritter vom Goldenen Kalb“ von Hedwig Dohm
— Zum 100. Todestag von Hedwig Dohm —
Von Barbara Haker und Vivien Wolter, Freies Theater Wiesbaden

Wiesbaden – Die Hoch-Zeit der Weltkurstadt. Hildegard von Eichstädt und ihre Gesellschafterin Ilse treffen im Kurhaus auf die buhlenden Herren der Gesellschaft. Das verwirrende Bewerberspiel um das goldene Kalb beginnt. Die Männer irren über die Frage, welche der beiden Damen nun die Vermögendere zu sein scheint.

Und genau in dieses Rätsel platzt die Autorin selbst – Hedwig Dohm – und bringt mit ihren Ansichten der Frauen Natur und Recht die Kurgesellschaft völlig durcheinander. Sie entschleiert die Schattenseiten der oberflächlich flatternden Gesellschaft, zeigt die echten unterdrückten und vor der Öffentlichkeit versteckten Gefühle der Frauen auf ohne sie auch nur zu einem Bruchteil zu beschönigen.

Ob sich am Ende die wahren Liebenden finden werden?

Weitere Termine und Eintrittskarten erhalten Sie direkt über die Webseite Freies Theater Wiesbaden und bei allen bekanten Vorverkaufsstellen.

Foto Alexa Sommer / www.eyetakeyourpicture.de

https://www.facebook.com/events/2235159100094349/?event_time_id=2235159103427682

Apr
29
Mo
SV Wehen Wiesbaden 2:0 1. FC Kaiserslautern | 3. Liga | 35. Spieltag
29. Apr. um 19:00 bis 21:00

Dieser Terminservice wird präsentiert von calovo.de – kostenlos eigenen Kalender anlegen und mit der Welt teilen: http://bit.ly/calovo_kostenlos_starten

35. Spieltag

Endergebnis: 2 : 0

Anbieter-Impressum: https://calovo.de/impressum

calfeed löschen? Anleitung: bit.ly/calfeed_loeschen

Hinweise

WIESBADENER VISIONEN ist nicht für die Veranstaltungen und deren Inhalte verantwortlich. Diese werden automatisch eingelesen. Sollten Sie Fragen und Hinweise haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf: veranstaltungen@wiesbadenervisionen.de